Was ist die Bachblütentherapie

 

Die Bachblüten wurden von Dr. Edward Bach entdeckt.

Die Bachblütentherapie ist eine natürliche und sehr sanfte Behandlungsmethode von Seelenzuständen.

Das bedeutet, dass Bachblüten keinen direkten Einfluß auf körperliche Beschwerden haben. Geht man aber davon aus, dass sehr viele körperliche Symptome ihren Ursprung in der Psyche haben, können Bachblüten auch körperliche Beschwerden lindern.

 

So ermöglichen sie, sowohl augenblickliche negative Gefühle und Stimmungen zu lindern, als auch dauerhaft an der persönlichen Weiterentwicklung zu arbeiten.

 

Die Bachblüten - Notfalltropfen sind eine Mischung von 5 Blüten, die in akuten Situationen wie Unfall, Prüfungssituationen, der Erhalt einer erschütternden Nachricht sehr hilfreich sind.

 

In der Bachblütenberatung, wird durch ein  Gespräch ihre individuellen Mischung aus 38 verschiedenen Blüten ausfindig gemacht. Sie erhalten Ihre persönliche Mischung sofort. (Die Mischung ist im Beratungspreis inkludiert)